Pokémon Global Link mit neuem Look und neuen Funktionen

27. Juni 2012 | 10:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

The Pokémon Company International hat eine überarbeitete Internetseite des Pokémon Global Links veröffentlicht. Jetzt wartet die Website mit frischem Erscheinungsbild und neuen Funktionen darauf, diesen Sommer von Spielern von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition erkundet zu werden. Das aktualisierte Seitenformat hat neben neuen, spielerbezogenen Daten in den Bereichen Spieldaten und Meine Seite auch ein brandneues Gebiet in der Pokémon Dream World zu bieten. Die Global Trade Station hat ihren Dienst ebenfalls wieder aufgenommen und gibt den Spielern wie gewohnt die Möglichkeit, Pokémon-Tauschgeschäfte rund um den Globus im Auge zu behalten.

Im komplett überarbeiteten Bereich Spieldaten des Pokémon Global Links können Spieler ab jetzt auch bislang unveröffentlichte Details zur Global Battle Union sowie zu Wi-Fi-Turnieren einsehen und auswerten, wie z. B. eine Übersicht der am häufigsten von bestplatzierten Spielern eingesetzten Pokémon. Unter Spieldaten werden weiterhin sämtliche Bewertungen und Ranglisten von Spielern aus aller Welt aufgeführt, die Kämpfe über die Nintendo Wi-Fi Connection austragen. Die Spielsynchro-Weltrekordübersicht der Seite gibt interessierten Nutzern anhand von Spielstatistiken Informationen darüber, wie sich Länder auf der ganzen Welt in Disziplinen wie beispielsweise Radfahren, Kämpfen oder Heilen von Pokémon schlagen. Das ebenfalls überarbeitete Spielerprofil im Bereich Meine Seite wird es Spielern erleichtern, ihren eigenen Spielfortschritt sowie persönliche Statistiken – wie etwa Kampfergebnisse aus der Global Battle Union oder über die Global Trade Station abgewickelte Tauschgeschäfte – zu verfolgen.

Im Rahmen der Überarbeitung der Website des Pokémon Global Links wurde der Pokémon Dream World auch ein brandneuer Bereich hinzugefügt: Die Frostige Höhle kann ab jetzt von Spielern von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition ausgekundschaftet werden, sobald diese ein Pokémon schlafen gelegt haben. In der Frostigen Höhle können Spieler Pokémon vom Typ Eis begegnen, darunter Sniebel, Seemops oder Quiekel, die sie dann auf ihre Ausgabe von Pokémon Schwarze Edition bzw. Pokémon Weiße Edition übertragen können. Eine weitere Neuerung in der Pokémon Dream World besteht darin, dass Spieler abhängig vom Typ des jeweils schlafen gelegten Pokémon einen anderen Bereich der Trauminsel besuchen können. So ist beispielsweise die Wahrscheinlichkeit höher, sich in der Frostigen Höhle wiederzufinden, wenn es sich bei dem schlafen gelegten Pokémon um eines vom Typ Eis handelt.

Im Zuge der für diesen Herbst angekündigten Veröffentlichung der Spiele Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 erwartet Nutzer der neuen Spieltitel ein weiteres Extra in der Pokémon DW: Diese Spieler können exklusiv Pokémon aus der Einall-Region in der Pokémon Dream World begegnen und diese auf ihre Ausgabe der Spielesoftware übertragen. Zusätzliche PGL-Funktionen für Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 werden im weiteren Verlauf des Jahres bekannt gegeben.

 

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • global link
  • pokemon schwarze
  • wii u pokemon
  • schwarze 2 die neuen pokemons
  • global link pokemon
  • Pokémon Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2
  • pokémon global link