Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

Pokémon stellt die Top-Trainer der nächsten Pokémon World Tournament-Verteilungsaktionen vor

17. Oktober 2012 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Gestern gab The Pokémon Company International bekannt, dass die jeweils vier topplatzierten Finalisten aller Altersklassen der Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2012 ab dem 22. Oktober durch Verteilungsaktionen über die Nintendo Wi-Fi Connection als Pokémon-Trainer im Pokémon World Tournament zur Verfügung stehen. Spieler von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 können so gegen die Pokémon-Teams kämpfen, mit denen der Weltmeister der Meisterklasse, Ray Rizzo, der Weltmeister der Seniorenklasse, Toler Webb, der Weltmeister der Juniorenklasse, Abram Burrows, sowie andere Top-Finalisten im August bei den offiziellen Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2012 auf Hawaii angetreten sind.

Den Anfang machen die vier Top-Finalisten der Juniorenklasse, deren Verteilungsaktion am 22. Oktober beginnt. Sobald Spieler von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 bei ihren Abenteuern in der Einall-Region das Pokémon World Tournament in Marea City erreicht haben, können sie an der Verteilungsaktion der Junioren-Herausforderung 2012 teilnehmen. Sie treten dann gegen die Pokémon-Teams von Pokémon Videospiel-Weltmeister Abram Burrows, Juniorenklassen-Vize-Weltmeister Brian Hough und den beiden Juniorenklassen-Finalisten Brendan Zheng und Kippei Takaki an. Zwei Wochen später startet dann ab dem 5. November die Senioren-Herausforderung 2012 als Verteilungsaktion im Pokémon World Tournament und ab dem 19. November steht Spielern auch die Verteilungsaktion der Meisterklassen-Herausforderung 2012 offen.

Anbei eine volle Liste der Finalisten der Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2012, inklusive ihrer in den Spielen verwendeten Trainernamen, wie sie bei kommenden Verteilungsaktionen im Pokémon World Tournament erscheinen:

Junioren-Herausforderung 2012
(Verteilungsaktion ab dem 22. Oktober über die Nintendo Wi-Fi Connection)

• Junioren-Weltmeister Abram Burrows als „Weltmeister Abram“
• Junioren-Vize-Weltmeister Brian Hough als „Vize-Weltmeister Brian“
• Drittplatzierter der Juniorenklasse Brendan Zheng als „Finalist Brendan“
• Viertplatzierter der Juniorenklasse Kippei Takaki als „Finalist Kippei“

Senioren-Herausforderung 2012 (Verteilungsaktion ab dem 5. November über die Nintendo Wi-Fi Connection)

• Senioren-Weltmeister Toler Webb als „Weltmeister Toler“
• Senioren-Vize-Weltmeister Jaime Martinez Alonzo als „Vize-Weltmeister Jaime“
• Drittplatzierter der Seniorenklasse Nitesh Manem als „Finalist Nitesh“
• Viertplatzierter der Seniorenklasse Henry Maxon als „Finalist Henry“

Meisterklassen-Herausforderung 2012 (Verteilungsaktion ab dem 19. November über die Nintendo Wi-Fi Connection)

• Meisterklassen-Weltmeister Ray Rizzo als „Weltmeister Ray“
• Meisterklassen-Vize-Weltmeister Wolfe Glick als „Vize-Weltmeister Wolfe“
• Drittplatzierter der Meisterklasse Abel Martin Sanz als „Finalist Abel“
• Viertplatzierter der Meisterklasse Joe Polkowski als „Finalist Joe“

Zur Teilnahme an Verteilungsaktionen im Pokémon World Tournament benötigen Spieler eine Ausgabe von Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2, ein System der Nintendo DS-Familie oder der Nintendo 3DS-Familie sowie einen Breitband-Internetzugang. Weiterhin müssen Teilnehmer vorher im Spiel das Pokémon World Tournament in Marea City erreicht haben. Spieler können in jeder Ausgabe ihrer Spielesoftware jeweils drei Turniere des Pokémon World Tournaments speichern.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)