Pucca – Mission: Küsse – Wii-Spiel zum Valentinstag

2. Februar 2011 | 13:00 Geschrieben von : Ein Kommentar

Pünktlich zum Valentinstag bringt Bigben Interactive das Spiel Pucca – Mission: Küsse am 4. Februar auf die Wii über WiiWare heraus. Das Spiel basiert dabei auf der Originalserie, wobei ihr natürlich in die Rolle von Pucca schlüpft, um Jagd auf Garus Zuneigung zu machen.

Mit der Wiimote lässt sich die Zeit anhalten und starten, außerdem kann man über Hindernisse springen, Gegner besiegen sowie Gegenstände, Waffen und Werkzeuge benutzen. Wenn man es schafft, Garu zu schnappen, ist die jeweilige Episode geschafft und endet mit einer wilden Knutschszene.

Die Sprache der Liebe ist zwar überall gleich, trotzdem ist das Spiel erhältlich auf Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch. Insgesamt soll es 12 Level, Minispiele und zwei Spielmodi geben.

Witzig klingt ja auch die Beschreibung: „Schnapp dir ein Katana, um agile Ninjas zu besiegen, einen Stift, um einen Fluchtweg zu zeichnen, ein Gebläse, um Wolken und Nebel verschwinden zu lassen … Und sogar ein Handtuch, um dreckige Flecken wegzuputzen, die deinen Weg nach draußen verbergen. Du willst noch mehr? Mach einen Satz über hungrige Krokodile und schlecht gelaunte Vögel, besiege eine Horde Affen, die sich in den Bäumen versteckt, schwinge Shuriken gegen wütende Ninjas, fliehe mit einem super Drachensegler und vieles mehr!“

1 Kommentar Antworte

  1. Lustig!!!

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)