Silicon Sisters: Entwicklung von „Frauenspielen“

23. Juli 2010 | 08:11 Geschrieben von : Keine Kommentare

In Vancouver wurde das neue Entwicklungsstudio Silicon Sisters Interactive gegründet, welches sich hauptsächlich mit Gelegenheitsspielen und mit Spielen für Soziale Netzwerke für Frauen beschäftigt. Zur Zeit arbeitet Silicon Sisters an 2 Spielen für Handys und PC und sucht nach Publishern.

Kirsten Forbes, die ausführende Produzentin bei Radical Entertainment war und Bailey Gershkovitsch, frühere Chief Operating Officer bei Deep Friend Entertainment, sind die Gründerinnen von Silicon Sisters.

Bailey Gershkovitsch sagte: „Wir sind nicht daran interessiert, Spiele zu niedlifizieren, so wie Spiele für Mädchen typischerweise gestaltet sind“ und „Es ist kein Zufall, dass die Spiele, die ich und viele andere Spielerinnen mögen, meist unter Beteiligung von Frauen entwickelt wurden.“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)