SimCity: Kostenloses Spiel als Entschuldigung für die Probleme

9. März 2013 | 07:37 Geschrieben von : Keine Kommentare

simcity

Alle Käufer von SimCity erhalten von Electronic Arts ein kostenloses Spiel als Entschuldigung, wie Maxis-Chefin Lucy Bradshaw schreibt. Sie entschuldigt sich bei allen Spielern und bezeichnet den Vorfall als völlig dumm von ihrer und EAs Seite aus. In den letzten 48 Stunden wurde die Serverkapazität um 120 Prozent erhöht, so dass SimCity letztendlich immer besser und besser läuft. Noch sei man mit der Behebung der Probleme natürlich nicht fertig, aber man hofft diese in den kommenden Stunden endgültig beheben zu können.

Jeder Spieler, der SimCity vor dem 18. März über Origin aktiviert hat, wird eine E-Mail erhalten, in der erklärt wird, wie man an sein kostenloses Spiel gelangt. Das klinge laut Bradshaw vielleicht ein wenig so, als würde man ein Geschenk für einen Freund kaufen, nachdem man etwas falsch gemacht habe. Aber man fühle sich schlecht dabei, was passiert ist und man hoffe, dass die Spieler nicht länger enttäuscht sind und man zusammen wieder in Einklang komme, sobald SimCity zu 100 Prozent problemlos laufe.

Ob man aus Spielen wählen kann oder EA ein ganz bestimmtes Spiel zur Verfügung stellen wird, bleibt noch unklar. Gut möglich, dass man einen Maxis-Titel erhält, wie etwa Die Sims oder SimCity 4. Aber das sind nur Spekulationen.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • simcity probleme
  • sim city
  • die sims 4
  • origin kostenloses spiel simcity
  • kostenloses spiel für sim city käufer
  • sims 4
  • simcity