Mit Ski-Doo Snowmobile Challenge für die PlayStation3 beginnt ab sofort eine Schneemobil-Challenge. An der Startgeraden röhren die Motoren und das Adrenalin schießt in die Höhe. Kaum ist der Startschuss gefallen, spritzt der blendend weiße Schnee zu allen Seiten. Jetzt heißt es Vollgas geben und mit über 160 km/h an den Gegnern vorbeiziehen. Denn dies ist nichts für gemütliche Sonntagsfahrer. Nur wer alles gibt, Schnee und steilen Hängen trotzt, hat eine Chance, seine Mitstreiter abzuhängen.

Aus 20 original lizenzierten Schneemobilen können die Spieler ihr persönliches Renngefährt auswählen. Wer es individuell mag, kann es durch Upgrades verbessern und mit besonderen Lackierungen und Aufklebern versehen. Anschließend geht es rauf auf eine der 25 verschiedenen Strecken. Für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen daneben 16 Stunts, die während der Rennen wahlweise ausgeführt werden können, um besonders hohe Punktzahlen zu erreichen.

Mit Snowcross, Cross Country, Freestyle und Hill Cross stehen zudem verschiedene Renn-Modi zur Verfügung. Während beim Snowcross große Sprünge und enge Kurven gefragt sind, gilt es beim Cross Country mit Höchstgeschwindigkeit durch die Landschaft zu jagen. Es geht querfeldein über Brücken, zwischen Bäumen hindurch und lange Geraden entlang. Beim Freestyle sind dagegen waghalsige Stunts gefragt. Es müssen Backflips, Cordovas und der Superman No-Hands gezeigt werden.

Dank des „Split Screen“ können sich außerdem zwei Personen mit eigenem Controller gleichzeitig packende Duelle liefern, die es in sich haben. Ein Online-Modus ist ebenfalls mit dabei. Das Spiel kostet 29,99 Euro.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.