Sony stellt PSPGo ein

20. April 2011 | 13:59 Geschrieben von : Keine Kommentare

Wer mit dem Gedanken spielt, sich noch eine PSPGo zu kaufen, sollte vielleicht auf die normale PSP umschwenken oder auf den Nachfolger NGP warten. Sony wird nämlich die PSPGo einstellen, sie auch nicht mehr verkaufen und somit ebenfalls nicht mehr unterstützen. Ob überhaupt noch Spiele dafür erscheinen wird, etwa von anderen Herstellern, ist nicht bekannt.

Allerdings gehen wir nicht davon aus. Sony möchte sich mit diesem Schritt mehr auf die Entwicklung der NGP konzentrieren, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Die PSPGo hatte es seit ihrem Start im September 2009 schwer, die Gunst der Käufer auf sich zu ziehen. Gründe dafür waren der hohe Preis und die Tatsache, dass man Spiele nur herunterladen konnte.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • sony ngp
  • psp go spiele kaufen wie