Tales of Monkey Island erscheint auch in deutscher Sprache

19. August 2010 | 09:04 Geschrieben von : Keine Kommentare

Der Möchtegernpirat Guybrush Threepwood wird mit Tales of Monkey Island offiziell auch in Deutschland erscheinen und in einer lokalisierten Fassung auf den Markt kommen. Somit wird er also komplett in deutscher Sprache seine flotten Sprüche loslassen.

Vertrieben wird das 3D-Adventure vom Hamburger Publisher und Entwickler Daedalic, der das Spiel am 26. Oktober auf den Makrt bringt. Wir fragten gestern bei Daedalic nach und erhielten die Info, dass Tales of Monkey Island nicht wie Wallace & Gromits Grand Adventures einzeln in Episoden erscheinen wird, sondern direkt als ein gesamtes Spiel auf DVD.

„In Tales of Monkey Island kommt es erneut zum Kampf zwischen dem mutigen Guybrush und seinem dämonischen Widersacher LeChuck. Der ewige Möchtegern-Pirat entfesselt dabei aus Versehen einen heimtückischen Voodoo-Fluch, der die Freibeuter der Karibik in unbeherrschbare Monster-Piraten zu verwandeln droht. Es ist an Guybrush und seiner Angetrauten Elaine, dem unheimlichen Treiben Einhalt zu gebieten. Doch das gestaltet sich umso komplizierter, nachdem Guybrushs linke Hand unter dem Einfluss des Fluches ein Eigenleben entwickelt…“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • tales of monkey island sprache 2011