The Hidden: Geister mit dem Nintendo 3DS jagen

8. April 2011 | 13:03 Geschrieben von : Keine Kommentare

Dem Nintendo 3DS liegen ja bekanntlich sogenannte AR-Karten (Augmented Reality) bei, mit denen man die Virtualität in die Realität holen kann – oder umgekehrt. Das war jedoch nur der Anfang, denn Majesco kündigte mit The Hidden gleich ein richtiges Spiel an, das sich diese Technik zunutze macht.

Darin geht ihr auf die Jagd nach paranormalen Aktivitäten in der Realen Welt, wobei die 3D-Kamera auf der Rückseite zum Einsatz kommt. Ihr müsst mit dem Nintendo 3DS herumlaufen und sucht durch die Kameras Geister, die ihr anschließend einfangen müsst.

Je mehr Schritte man gelaufen ist (Schrittzähler lässt grüßen), desto mehr Geister werden freigeschaltet. Ihr agiert dabei als Mitglied dem Ghostly Entity Investigation and Strike Team (G.E.I.S.T.), was also eine Art Ghostbusters darstellt.

Erscheinen soll The Hidden noch in diesem Jahr für den Nintendo 3DS.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • nintendo 3ds news
  • 3ds geist kamera
  • the hidden für 3ds
  • Nintendo 3DS Art
  • geister
  • nintedo 3ds
  • nintendo 3 ds spiele mit ar kennzeichnung