Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

Tierisches Treiben bei The Sims Social

27. November 2012 | 13:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

In der Lebenssimulation The Sims Social auf Facebook ist es Spielern fortan möglich, das Leben ihrer Sims mit Haustieren zu bereichern. Je vier verschiedene Hunde- und Katzenrassen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Verhalten stehen den Spielern zur Auswahl. Sobald die Sims ihren neuen Mitbewohnern ein Zuhause gebaut haben, können entweder ein Hund oder eine Katze oder sogar beide einziehen. Neue Spielzeuge und andere Objekte bereichern das Leben der tierischen Wohngemeinschaft. Die Sims können ihren Haustieren sogar Tricks beibringen und sogenannte „Pet Stars“ verdienen, um mit diesen weitere, neue Tierrassen freizuschalten.

The Sims Social bietet das Gameplay der erfolgreichen Videospiel-Reihe Die Sims und kombiniert es mit Social Game-Features. Spieler erstellen einen Sim und bestimmen über jeden Aspekt seines Soziallebens, wie zum Beispiel den Aufbau von verschiedensten Beziehungen zu ihren echten Facebook-Freunden. Die Spieler experimentieren mit dem Schicksal, gestalten Häuser, erziehen Haustiere, leben Geschichten, entwickeln Freundschaften oder Rivalitäten und verwickeln vielleicht sogar andere Sims in Skandale. Ihre Erfolge, Streiche und mehr können sie dank der Newsfeed-Updates und auf der Facebook-Pinnwand teilen.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)