Warning: Illegal string offset 'source1' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 121

Warning: Illegal string offset 'source2' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 122

Warning: Illegal string offset 'source3' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 123

Warning: Illegal string offset 'source4' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'source5' in /www/htdocs/w00c3410/wp-content/plugins/wp-original-source/multiple-source.php on line 125

Tino das Dreieck: LARIXPRESS stellt neue Kinder-Buch-App für ganz Kleine vor

23. Mai 2013 | 13:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nach “Ötzi – App für Kinder” und “König Laurin und sein Rosengarten” legt LARIXPRESS nun schon die dritte Kinder-App für das iPhone und das iPad vor – dieses Mal für ganz kleine Kinder ab 3 Jahren. Die Künstlerin Eleonora Cumer hat die Illustrationen angefertigt und auch die Geschichte verfasst: Tino das Dreieck reist durch die Welt und lernt Hunde, Katzen, Vögel und viele andere Tiere kennen. So kommt es zu einer spannenden Entdeckungsreise mit Formen, Farben und Geräuschen.

Eine tolle Überraschung: Bereits beim Vorblättern kündigen sich die Tiere, die gleich zu sehen sind, mit einem typischen Laut oder einem charakteristischen Geräusch an. So können die Kinder allein oder zusammen mit ihren Eltern raten, wer wohl gleich auf dem Bildschirm zu sehen sein wird.

Das digitale Bilderbuch wird so in jeder neuen Szene immer auch zum Suchspiel. Denn Tino das Dreieck ist auf jeder neuen Seite erst einmal versteckt. Schnell schauen die Kinder nach dem gelben Dreieck – es taucht dann ganz plötzlich als Ohr der Katze oder als Schnabel des Vogels wieder auf.

Tino-das-Dreieck

Die Illustrationen in der App sind interaktiv und erwachen per Fingerzeig zum Leben. So lassen sich bunte Farbflecken auf den Bildschirm klecksen und Luftblasen im Wasser zum Zerplatzen bringen.

Die Texte auf dem Bildschirm können von den Eltern laut vorgelesen werden – es ist aber auch möglich, eine “Stimme aus dem Off” ertönen zu lassen. Professionelle Sprecher lesen den Text dann in ihrer Muttersprache vor – auf Deutsch, auf Englisch oder auf Italienisch.

Tino das Dreieck 1.0 (64 MB) liegt als Universal-App für das iPhone, den iPod touch und das iPad im iTunes App Store vor – in der Kategorie “Bücher” bzw. “Spiele: Bildung / Kinder”.

In der Gratis-Version sind die ersten vier Szenen enthalten. Per In-App-Kauf (Einführungspreis: 89 Cent) lässt sich die App zur Vollversion freischalten. Hier stehen dann alle Tiere und das Ende der Geschichte zur Verfügung.

App-Link: https://itunes.apple.com/de/app/tino-das-dreieck-buch-guck/id631959722?mt=8

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • pokemon x y
  • app tino
  • tino app