Tiny & Big ausverkauft, Nachproduktion aber gestartet

22. August 2012 | 10:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Wie Publisher Crimson Cow bekannt gegeben hat, ist das beliebte „Jump’n’Slice-Abenteuer“ Tiny & Big restlos ausverkauft. Wer noch ein Exemplar ergattern möchte, sollte noch ein wenig warten, denn die Nachproduktion ist angelaufen und in Kürze soll Tiny & Big wieder für 14,99 Euro für PC, Mac und Linux erhältlich sein. Die Flapbox enthält zusätzlich zum Spiel ein A3-Poster, mehrere Postkarten sowie Episode 0, den Prototyp des Spiels. Weiterer Bonusinhalt wie Wallpapers, Avatare, Trailer und vieles mehr befindet sich auf der DVD.

Mit Greifhaken, selbstgebauter Rakete und Allzwecklaser stürzt sich der Spieler in das Abenteuer Tiny & Big in: Grandpa’s Leftovers. Für jedes Problem gibt es das passende Werkzeug und unzählige Lösungen. Dabei sind Kreativität und Einfallsreichtum gefragt, während der Held die ganze Welt mit seinen drei Werkzeugen komplett zerlegen und neu formen kann – natürlich basierend auf den physikalischen Gesetzen.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des kleinen, schrulligen und technophilen Bastlers Tiny, der seinen alten Sandkastenfeind Big verfolgt. Dieser hat das letzte Erbstück von Tinys Großvater gestohlen: die magische Unterhose. Nicht nur irgendeine magische Unterhose, sondern ein wahrhaft einzigartiges Artefakt eines alten, längst untergegangenen Kultes.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • tiny and big