Vier neue Strecken für Rennspiel F1 Race Stars

9. Januar 2013 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Neue Rennstrecken für das Rennspiel F1 Race Stars gefällig? Dann steuert den jeweiligen Online-Shop eurer PC-, Xbox- bzw. PS3-Version an, denn Codemasters veröffentlichte vier neue Strecken, die in Indien, Kanada, China und Europa angesiedelt sind. Allerdings ist der Kostenpunkt dann doch etwas happig, denn jede Strecke kostet 400 MS Points bzw. 4,49 Euro.

Kanada Pack
Das ultimative Rennerlebnis im Winterwunderland bekommen Spieler mit der Kanada-Strecke geboten: Das Rennen im kalten und verrückten Kanada führt die
F1 RACE STARS vorbei an Schneemännern, mürrischen Murmeltieren und über einen zugefrorenen Fluss.

China Pack
Wer wird zum glorreichen Herrscher von China aufsteigen? Die China-Strecke führt die F1 RACE STARS in den verzauberten Osten. Vom Startpunkt, angelehnt an Shanghai, geht es durch reich geschmückte Wassergärten und vorbei an einer riesigen Drachenstatue, in der sich eine überraschende Abkürzung verbirgt.

Indien Pack
In Indien geht es heiß zur Sache! Auf der indischen Strecke manövrieren Spieler über einen Bergpass, führen inmitten überwachsener Ruinen gewagte Überholmanöver durch und rasen durch den Garten eines Palastes.

Europa Pack
Der Europa-Strecken-Download bringt die F1 RACE STARS nach Valencia. Die Strecke führt durch einen Hafen, schlängelt sich zwischen den Docks hindurch und hält rutschige Eisplatten und fliegende Tomaten für die spanischen F1 RACE STARS Eroberer bereit.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • naruto