Warum sind Wii und Wii U überhaupt weiß?

22. Juni 2011 | 09:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nintendo wird in Zukunft offenbar nur noch weiße Heimkonsolen herstellen. Doch warum sind Wii und Wii U überhaupt weiß? Desginer-Legende und Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto verriet, weshalb das so ist: „Als Designer bei Nintendo und in der Entertainment Branche wollte ich unserer Hardware schon immer mehr Farben verpassen. Geht man zurück zum NES oder Super Nintendo, dann hatten diese aus der Sicht der Hardware mehr Farben [etwa diverse Grautöne].“

„Über die Jahre fanden wir heraus, als wie verschiedene Farben für unsere Hardware benutzten, dass die Leute uns aus diesem Grund als Kinder-orientiert abstempelten. Deshalb überlegten wir uns, wie wir das System vom Design her allen Altersgruppen attraktiver machen können.

„Eine dieser Möglichkeiten war, uns auf eine Farbe zu beschränken. Etwas später fanden wir heraus, dass Weiß eine größere Anziehungskraft auf die Leute ausstrahlt, als etwa Schwarz.“

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • warum ist wii weiß
  • wii u hardware
  • super mario wii u
  • wii u news
  • wii
  • wii u farben
  • wii news