Wii-Nachfolger soll uns überraschen

7. September 2010 | 15:33 Geschrieben von : Keine Kommentare

Dass Nintendo an einer Nachfolgekonsole zur Wii arbeitet, ist schon länger bekannt. In der Regel beginnt Nintendo sofort an einem neuen Gerät zu arbeiten, sobald sie eine neue Konsole veröffentlichten. Der Metroid-Schöpfer Yoshio Sakamoto führt aktuell einige Interviews, wo er nun verriet, dass Nintendo definitiv an der Wii 2 arbeitet.

Und auch diesmal möchte uns Nintendo überraschen. „Wir haben nie das getan, was andere machen. Wir bevorzugen immer etwas Neuartiges zu erschaffen, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht – und ich denke, dass wir dies auch weiterhin angehen werden. Sicher, die neue Nintendo-Konsole wird für offene Münder sorgen„, sagte er.

Da die Wii-Konsole eine Bewegungssteuerung brachte und der 3DS brillenloses 3D ermöglicht, dürften wir wohl noch die ein oder andere Überraschung bei der nächsten Konsole erwarten.  Doch was könnte das bloß sein? In der Vergangenheit meinte Nintendos Shigeru Miyamoto einmal, dass er sehr an einer Art Projektion der Spiele in den gesamten Raum bzw. in das gesamte Wohnzimmer interessiert sei.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)