Wii U: Controller könnte möglicherweise als eBook-Reader verwendet werden

4. Januar 2012 | 10:25 Geschrieben von : Keine Kommentare

Nintendo will mit der Wii U ordentlich im Online-Bereich durchstarten und plant einige interessante Dinge. Laut Gerüchten ist das nicht nur ein App Store, über den man verschiedene Apps bzw. Programme und Spiele bekommen kann, sondern auch die Möglichkeit, digitale Bücher, Zeitschriften und Comics lesen zu können. Der Controller, eine Art Tablet, bietet sich ja förmlich dafür an.

Wie es weiterhin heißt, will Nintendo auch alte Anleitungen von ‚Virtual Console‘-Spielen zum Lesen anbieten. Dieses Gerücht kommt von einem Entwickler, der von Nintendo angeblich den Auftrag erhalten habe, eine solche eBook-Reader-Software für die Wii U zu entwickeln. Offiziell ist aber bislang noch nichts und Nintendo hat noch keine Stellungnahme dazu abgegeben. Allerdings ist dieses Gerücht ziemlich wahrscheinlich.

Die Wii U soll nach aktuellen Planungen in diesem Jahr auf den Markt kommen, voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • nintendo wii
  • nintendo
  • wii u
  • wii
  • wii u controller
  • e-book-reader