Williams Pinball Classics erscheint am 12. November für Wii, PS3, PSP und Xbox 360

16. Oktober 2010 | 10:47 Geschrieben von : Keine Kommentare

Williams Pinball Classics dürfte für alle Pinball-Fans interessant sein, denn versprochen wird uns „ein Produkt von erstklassiger Qualität, das auch den höchsten Ansprüchen ausgewiesener Pinball-Fans genügt“. Williams ziert aber nicht nur den Titel des Spieles, sondern dahinter steckt auch der wohl bekannteste Hersteller von Pinballtischen.

Was ihr also erwarten dürft, sind bekannte Tische, die detailgetreu nachgebaut wurden. Sogar jede einzelne Textur, jeder Soundeffekt und jedes Blinklicht sollen mit dabei sein. Ebenso wird eine „unvergleichliche Ballphysik“ versprochen. Erscheinen wird Williams Pinball Classics am 12. November für Wii, PS3, PSP und Xbox 360.

Die Fakten:

– 13 der beliebtesten Williams Pinball-Tische aller Zeiten (Wii- und PSP-Versionen: 10 Tische)
– Realistische Ballphysik
– Genaue und besonders detaillierte optische und akustische Nachbildung
– PS3/Xbox 360 mit lebensechter HD-Grafik
– PSP-Version mit Vertical Screen-Modus und Game Sharing
– Mehrspielermodus auf allen Tischen

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • bilder ps3 william
  • ps3+Pinball+Classic+Komplettl%C3%B6sung
  • 100
  • komplettlösung zu williams pinball clasic