Big Fish erwartet 2013 Mega-Wachstum des Free-to-Play-Geschäfts

18. November 2012 | 11:22 Geschrieben von : Keine Kommentare

Big Fish, der globale Marktführer für Gelegenheitsspiele (Casual Games), wird seine Free-to-Play (F2P)-Initiative im kommenden Jahr von einem aufstrebenden Geschäftssegment in einen Geschäftszweig mit Mega-Wachstum verwandeln. Das Unternehmen bietet seinen derzeit über 14 Millionen monatlichen Besuchern ab sofort kostenlose Games für Browser oder als PC-/Mac-Downloads an.

Die neuen F2P Spiele sind entweder mit mehreren Spielern oder alleine spielbar und ergänzen den aktuellen Katalog des Unternehmens von über 3.000 Premium-Casual Games, die Kunden in 150 Ländern in zehn verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen. Im kommenden Jahr wird Big Fish jeden Monat zahlreiche Top-F2P Titel in seinem App Store für PC und Mac veröffentlichen und sich auf nachhaltige Investitionen in Produkte, Entwicklungspartner und Mitarbeiter in diesem Bereich konzentrieren.

Die folgenden Faktoren werden das Wachstum des F2P-Segments von Big Fish im kommenden Jahr befeuern:

  • Die starke direkte Beziehung zu den Big Fish Spielern, basierend auf den über zwei Milliarden Games für PC und Mac, die in den letzten zehn Jahren verbreitet wurden.
  • Hochwertige F2P-Inhalte, die vom Netzwerk des Unternehmens aus über 550 Entwicklern und den unternehmensinternen Spielestudios erstellt wurden.
  • Die marktführende Stellung von Big Fish im Bereich Wimmelbild-Abenteuerspiele. Außerdem verfügt das Unternehmen über einen Katalog mit über 3.000 Spielen, für die die F2P-Spielmechanik umgesetzt werden kann.

Für Nachdruck im F2P Segment bei Big Fish sorgt zukünftig zudem ein eigens dafür eingestellter Top-Manager: Chris Williams, ein erfahrener Geschäftsführer aus der Spieleindustrie, wird das Unternehmen als Vice President und General Manager des Free-to-Play-Segments unterstützen. Williams wird die rasante Expansion von F2P Games bei Big Fish sowohl auf Mobilgeräten wie auch im App Store des Unternehmens für PC und Macs anführen. Bis vor kurzem war Williams bei PlayFirst, Inc. tätig, wo er als Vice President of Products & Strategy für das Wachstum des Mobilgeschäfts von PlayFirst durch neue Plattformen, F2P Games und strategische Partnerschaften zuständig war.

Big Fish Casino, eines der zehn umsatzstärksten Games für iPhone und iPad in diesem Jahr, ist das erste F2P-Angebot von Big Fish in seinem App Store für PC und Mac. Außerdem soll Found: A Hidden Object Adventure, das erste mobile F2P Game, das von Big Fish veröffentlicht wird, die dominierende Rolle des Unternehmens im Bereich Wimmelbild-Abenteuerspiele weiter ausbauen und sichern. Found: A Hidden Object Adventure basiert auf einer beliebten TV-Serie, bei der die Spieler nach einem schrecklichen Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel gestrandet sind. Spieler müssen Szenen mit versteckten Objekten bewältigen, Sammlungen anlegen und Tauschhandel betreiben, um die Insel in ihr eigenes tropisches Reich zu verwandeln.

„In den vergangenen Jahren ist die Akzeptanz von sozialen und mobilen Plattformen stark angestiegen, und viele Spieler haben hier F2P Spiele schätzen gelernt. Sie sind eine logische Erweiterung unseres App Stores für PC und Mac sowie unseres Spieleangebots für Mobilgeräte“, sagte Paul Thelen, Gründer und CEO von Big Fish.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • spielen free
  • spiele free
  • spiele kostenlos handy
  • kostenlose spiele
  • big fish free to play
  • wo sind die big fish
  • casual übersetzung