Jolly Rover: Hundepiraten-Abenteuer für den PC

23. März 2011 | 12:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Für den PC veröffentlichte dtp erst kürzlich das Adventure Jolly Rover, das einen Hundepiraten in den Mittelpunkt stellt. Und überhaupt: Sogar alle Charaktere in dem Spiel sind Hunde. Gaius James Rover, Sohn des verstorbenes Clowns Jolly Rover, möchte einen eigenen Zirkus eröffnen und benötigt für dieses Vorhaben Geld.

Mehr oder weniger zufällig kreiert Gaius ein merkwürdiges Gebräu aus Tabak und Rum, das durchaus Anklang bei den Mitbürgern in Gaius‘ Heimat findet. Er beschließt, den Trunk – den er zu Ehren seines Vaters „Jolly Rover“ nennt – über die Grenzen seiner Heimat hinaus zu vertreiben, um somit mehr Kapital für den eigenen Zirkus anzuhäufen.

Gaius begibt sich auf den Weg nach Groggy Island, um mit dem dort ansässigen Gouverneur ein Abkommen über den weiteren Vertrieb von „Jolly Rover“ zu schließen. Wären da nicht diese Piraten, die Gaius auf seiner Reise gefangen nehmen, um den Gewinn durch den Rum in die eigene Tasche fließen zu lassen.

Doch es kommt noch schlimmer: Der Gouverneur von Groggy Island betreibt seit langem Geschäfte mit den Piraten. Unfreiwillig wird Gaius in die dunklen Machenschaften des Gouverneurs verwickelt und stolpert von einer Gefangennahme in die andere, wird auf gefährlichen Landstrichen ausgesetzt und reist von einer karibischen Insel zur nächsten.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Jolly Rover Hundepirten
  • dtp
  • hundepirat
  • jolly rover komplettlösung
  • Jolly Rover