LEGO Pirates of the Caribbean für Nintendo 3DS ist grafisch ähnlich zur Wii-Version

8. März 2011 | 11:00 Geschrieben von : Keine Kommentare

Entwickler TT Games hat jetzt etwas ganz Interessantes verraten: LEGO Pirates of the Caribbean sieht auf dem Nintendo 3DS kaum anders aus, als auf der Wii. Der Grund ist hier, dass es sich bei der 3DS-Version quasi um die Wii-Version handelt.

Laut TT Games sei der am 25. März erscheinende Nintendo 3DS von der Leistung her identisch mit der Wii, biete aber bessere Beleuchtungseffekte. Somit darf man hier und da an einigen Ecken sogar eine optisch hübschere 3DS-Version erwarten. Für was man sich entscheiden sollte, wenn man denn die Wahl hat, dürfte also nicht allzu schwer fallen. Beim Nintendo 3DS kommt ja immerhin noch der 3D-Effekt hinzu.

Jetzt wird es etwas technisch: Die 3DS-Version läuft in 2D mit 60 Bildern pro Sekunde, in 3D sind es 30 Bilder – also ohne 3D-Effekt läuft das Spiel wesentlich flüssiger. In 3D hervorgehoben werden sollen unter anderem sammelbare Objekte.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • lego pirates of the caribbean 3ds grafik
  • lego pirates of the caribbean 3 DS fundorte
  • nintendo
  • Fundorte pirates of the Caribbean 3DS
  • lego pirates of the caribbean 3ds fundorte
  • lego pirates of the caribbean 3ds komplettlösung
  • 100