Nintendo 3DS: Produktion des blauen Modells Aqua Blue wird eingestellt

11. Mai 2012 | 09:04 Geschrieben von : Ein Kommentar

Neben dem schwarzen Modell Cosmo Black war auch das blaue Modell Aqua Blue eine von zwei Farben, die im letzten Jahr zur Veröffentlichung des Nintendo 3DS zur Verfügung standen. Inzwischen gibt es mehrere Farben auf den Markt, Aqua Blue ist nach wie vor erhältlich. Doch Nintendo wird die Produktion von Aqua Blue einstellen, was also bedeutet, dass sie so langsam aus dem Handel verschwinden werden und nur noch so lange erhältlich sind, wie der Vorrat reicht. Zumindest in Japan, ob das auch für Europa und die USA zutrifft, ist bislang noch unklar.

Gründe nannte Nintendo für diesen Schritt nicht, vermutlich verkauft sich das blaue Modell in Japan nicht mehr so gut. Interessant ist da jedoch die kürzliche Ankündigung von einem neuen blauen 3DS-Modell mit der Bezeichnung Kobaldblau, das ein deutlich kräftigeres Blau besitzt. Das wird Aqua Blue somit also ersetzen, aber vorerst auch nur in Japan. Solltet ihr in diesem Jahr noch mit einem Kauf des Aqua Blue geliebäugelt haben, dann solltet ihr das auch weiterhin tun. Es ist nicht zu erwarten, dass die Farbe hierzulande aus den Regalen verschwinden wird – zumindest auf absehbarer Zeit.

1 Kommentar Antworte

  1. Mir persönlich ist die Farbe einer Konsle letzten Endes eher egal, aber ich finde trotzdem, dass die verschiedenen Farbmodelle nicht zum großen Teil exklusiv in Japan erscheinen sollten. Beim GameBoy war es anno dazumal ja auch so, dass er in vielen verschiedenen Farben erschien (zumindest beim Pocket und beim Color weiß ich das). Wieso es hierzulande nur so wenige reguläre Farbmodelle gibt, bzw. die neuen Farben hier immer erst viel später erscheinen, bleibt mir völlig unverständlich. Kann ja nicht so teuer sein, statt nem Farbtopf mit Rot einen mit…meinetwegen Weiß oder Braun zu bestellen. Dem Marketing würde es glaube ich gut tun, eine Konsole in vielen Farben anzubieten. Als Kind fand ich es immer toll, wenn auf einer Werbeanzeige oder im Fernsehen GameBoys in verschiedenen Farben gezeigt wurden. Am liebsten hätte ich einen in jeder Farbe gehabt, aber da stand meine Mutter dann doch wie ne eiserne Mauer.^^Aber gut, immerhin haben wir schonmal ein neues Farbmodell.Zu der News mit dem Gewinnspiel: Finde ich an sich cool, obwohl der Nutzen abseits vom reinen Sammlerwert doch ziemlich gering bleibt, schließlich hatt man ja bestimmt schon eine Konsole, wenn man sich 2 Spiele gekauft hat, und wer braucht dann zwingend einen zweiten 3DS (außer vielleicht für einsame Multiplayernächte)?Das mit Kid Icarus ist wiederum ein Schuss ins eigene Bein (zumindest, wenn alle Teilnehmer so ticken wie ich^^): Eines der zukünftigen Flaggenspiele der Konsole mit einem dermaßen gealterten, und nach heutigen Maßstäben kaum noch unterhaltsamen Spiel, zu bewerben, ist wohl so ziemlich das genaue Gegenteil intelligenten Marketings. Pit war der Generation SNES ja nicht umsonst völlig unbekannt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • nintendo news
  • nintendio 3ds
  • nintendo 3ds
  • 3ds
  • nintendo
  • nintendo 3ds aqua blue wird eingestellt gründe