Redemption Cemetery 2: Die verlorenen Seelen – unheimliches Wimmelbild-Adventure

7. Mai 2012 | 11:33 Geschrieben von : Keine Kommentare

Im Rahmen der Big Fish Games-Reihe hat astragon mit Redemption Cemetery 2: Die verlorenen Seelen ein neues und düsteres Wimmelbild-Adventure für den PC zum gewohnten Preis von 9,99 Euro veröffentlicht. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um den Nachfolger von Redemption Cemetery – Der Fluch des Raben. Auch hier liegt als Extra wieder eine Sammelkarte bei – die inzwischen 15. Karte schon.

Alles beginnt mit einem ganz normalen Spaziergang am hellichten Tage, der aus heiterem Himmel ein schlimmes Ende nimmt: Ein böser Magier entführt den Spieler und sperrt ihn auf einen alten Friedhof ein, von dem es scheinbar kein Entkommen gibt. Der sich windende Weg führt vorbei an steinernen Gargoyles, weinenden Engelsstatuen und Skeletten – und als wäre diese morbide Kulisse nicht schon gespenstisch genug, begegnet der Held überdies einigen herumirrenden Geistern.

Deren ebenfalls für tot erklärte Kinder sind zwar in Wahrheit noch am Leben, doch werden sie von eben jenem kaltblütigen Zauberer gefangen gehalten, der auch für die Misere des Spielers verantwortlich. Nun ist es die Aufgabe des unfreiwilligen Friedhofsbesuchers die unschuldigen Kinderseelen aus den Fängen des Hexers zu befreien und sich so schließlich auch selbst zu retten.

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Anmelden Schreibe einen Kommentar ( Gast )

(*)

(wird nicht veröffentlicht) (*)

Danach suchten andere Leser:

  • Redemption Cemetery 2 - Die verlorenen Seelen walkthrough
  • redemption cemetery die verlorenen seelen lösung
  • Redemption Cemetery Die verlorenen Seelen Komplettlösung
  • redemption cemetery iphone lösung
  • redemption cemetery lösung verlorene seelen
  • lösung redemption cemetery
  • redemption cemetery 2 die verlorenen seelen für iphone